Halsschmerzen und Entzündungen

Insbesondere bei Kindern sind Infektionen der Rachenschleimhaut oder der (Gaumen-)Mandeln ein häufiger Grund für Halsschmerzen. Sie treten vermehrt im Vorschulalter oder saisonal im Winter auf.

Unsere Behandlungsmethode

Haben Sie Schmerzen im Hals oder Rachenbereich, klären wir ab:


  • Sind Schleimhäute und/oder Rachenmandeln betroffen (Pharyngitis/Tonsillitis)?
  • Handelt es sich um eine bakterielle oder durch Viren verursachte Entzündung?
  • Um welche Art der Entzündung handelt es sich genau?


Nach einer ausführlichen Befragung und gründlichen Untersuchung des Nasen-Rachen-Raumes verordnen wir die entsprechende medikamentöse, homöopathische oder naturheilkundliche Behandlung, die Ihnen oder Ihrem Kind am besten entspricht.